Weihnachtsmarktfahrten 2018

Buchen Sie unsere Tagesfahrten telefonisch unter Tel. 08121 / 77 76 - 0.

Sie erhalten bei Buchung ca. 1 Woche vor der Abfahrt per Post eine Reisebestätigung mit Ihrem Zustiegsort und der Abfahrtszeit. Die Bezahlung erfolgt ausschließlich im Bus.
Rabatt: Gruppen ab 11 Personen erhalten einen Freiplatz im Bus, sofern Buchung und Bezahlung über eine Person abgewickelt werden.

Die Rückkehrzeit ist bei allen Fahrten zwischen 20:00 und 21:00 Uhr.

 

Deutsch-Amerikanischer Weihnachtsmarkt Pullman City

Letzter Zustieg: 10:00 Uhr Mindestteilnehmer 20 Pers.

Eingebettet in eine herrliche Landschaft, direkt am Luftkurort Eging am See, liegt die lebendige Westernstadt Pullman City. Hier erwartet Sie ein besonders ausgefallener Weihnachtsmarkt für die ganze Familie. Erleben Sie eine gewaltfreie Zeitreise in die Vergangenheit des „Wilden Westens“, bei einem Deutsch – Amerikanischen Weihnachtsmarkt, mit vielen Attraktionen und Sonderprogrammen.

Der Eintritt ist im Fahrpreis enthalten.

Sa 17.11.  Preis: 29,00 €

Schlossweihnacht auf Gut Wolfgangshof

Letzter Zustieg: 12:00 Uhr Mindestteilnehmer 20 Pers.

Im fränkischen Jugendstil-Ambiente des Anwesens der Familie Faber-Castell bieten über 120 Kunsthandwerker und Aussteller in urigen Holzhütten, im historischen Kuhstall, in der Wagenremise und auf dem Heuboden der alten Säulen-Getreidehalle ihre liebevoll ausgewählten Waren und natürlich unzählige Weihnachtsleckereien an. Noch aufwendiger als früher beim Weihnachtszauber auf Schloss Hexenagger werden die historischen Gebäude auf Gut Wolfgangshof mit tausenden von Lichtern, Fackeln und Kerzen beleuchtet. Abends beendet eine beeindruckende Feuershow den Besuch auf diesem ganz besonderen Weihnachtsmarkt. 

Der Eintritt ist im Fahrpreis enthalten.

Sa 24.11.  Preis: 33,00 €

Bild: © Schloss Hexenagger

Innsbrucker Bergweihnacht

Letzter Zustieg: 10:00 Uhr Mindestteilnehmer 20 Pers.

In der malerischen Altstadt finden Sie vor der Kulisse des „Goldenen Dachl“ den traditionellen, alpenländisch geprägten Christkindlmarkt mit einer lebensgroßen, geschnitzten Krippe. Kindern und Junggebliebenen wird die Märchengasse gefallen und auf der Prachtmeile, der Maria-Theresia-Straße, erwartet Sie ein faszinierender moderner Weihnachtsmarkt mit effektvoller Lichtgestaltung und extravagantem Verkaufssortiment. Vom Zentrum aus erreichen Sie mit der Standseilbahn ganz bequem den „PanoramaChristkindlmarkt Hungerburg“, ein bezaubernder Christkindlmarkt mit einem traumhaften Ausblick über Innsbruck unddUmgebung.

Sa 01.12.  Preis: 29,00 €

Bild: © Innsbruck Tourismus

Christkindlmarkt auf der Fraueninsel

Letzter Zustieg: 11:00 Uhr Mindestteilnehmer 20 Pers.

Auf der Fraueninsel findet einer der romantischsten Christkindlmärkte der Region statt: Festliche Beleuchtung, feinstes Kunsthandwerk, außergewöhnliche Geschenkideen, duftende Köstlichkeiten und ein weihnachtliches Rahmenprogramm verwandeln die Insel in ein Wintermärchen. Auf der Ostseite der Insel verwöhnt das Bootshüttenteam im beheizten Bootshaus seine Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten und dem beliebten Bratapfelglühmost.

Schifffahrt ab Prien im Preis enthalten.

Sa 01.12. Preis: 33,00 €

Bild: © Prien Marketing GmbH

Weihnachtsmarkt in Spalt am Brombachsee

Letzter Zustieg: 12:00 Uhr Mindestteilnehmer 20 Pers.

Spalt ist der Weihnachtsmarkt mit dem gewissen Etwas mehr: Eingebettet in die schöne historische Altstadt von Spalt, finden Sie in weihnachtlich geschmückten Kellergewölben und Hopfenscheunen, die das ganze Jahr über im Verborgenen liegen, einen romantischen Weihnachtsmarkt mit viel Kunsthandwerk und fränkischen Spezialitäten. So laden über 100 Aussteller in Buden, Scheunen, Kellern und Türmen zum Schauen und Staunen ein. Auch in diesem Jahr finden im Museum HopfenBierGut CraftBier-Verkostungen mit verschiedenen Gastbrauereien statt.

Sa 01.12. Preis: 32,00

Bild: © Museum HopfenBierGut & Tourist Information 

Weihnachtsmarkt Berchtesgaden

Letzter Zustieg: 11:00 Uhr Mindestteilnehmer 20 Pers.

Tradition, Originalität und bodenständiges Handwerk in stimmungsvoller
Atmosphäre, eingebettet in der Kulisse des sagenumwobenen Watzmann und der beeindruckenden Fassade des Königlichen Schlosses, machen den Berchtesgadener Advent zu einem einzigartigen Erlebnis für Jung und Alt.
Ein reichhaltiges Rahmenprogramm mit traditionellen Bläser- und Gesangsgruppen, Turmbläsern aus dem Glockenturm (ab 14:30 Uhr), Verlosung des Berchtesgadener Adventskalenders und kostenfreie Pferdekutschenfahrten, erlebte Handwerkskunst in der Drechslerwerkstatt und vieles mehr, machen diesen Adventsmarkt zu etwas ganz Besonderen. In liebevoll dekorierten Weihnachtshütten erfreuen ortsansässige Standlbetreiber mit regionalen und traditionellen kulinarischen Genüssen, Geschenkideen, Kunstvollem und Handwerklichem die Besucher. Für Kinder gibt es einen eigenen Berchtesgadener Kinderadvent mit vielen kindgerechten Angeboten, wie z. B. einem Christbaumlabyrinth. Wer gerne spazieren geht, wird sich an dem einstündigen, stimmungsvoll mit Laternen beleuchteten, Berchtesgadener Emmaus-Rundweg erfreuen, der entlang der zahlreichen Kirchen und Kapellen führt.

Sa 01.12. Preis: 33,00

Bild: © Berchtesgadener Advent GmbH

Weihnachtsmärkte am Wolfgangsee

Letzter Zustieg: 9:00 Uhr Mindestteilnehmer 20 Pers.

Den Orten St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang ist es gelungen ein einzigartiges Adventskunstwerk zu kreieren, wie es kaum ein zweites Mal zu finden ist. In St. Wolfgang besticht die heimelige Atmosphäre mit Kerzen- und Fackelschein. St. Gilgen präsentiert sich als barocke Adventinszenierung mit künstlerisch gestalteten Marktständen. Der idyllische Ort Strobl verwandelt sich in dieser Zeit in ein malerisches Krippendorf. Die Friedenslicht-Laterne mitten im See leuchtet weit in die Nacht hinein. Mit dem Schiff könnten Sie alle drei Adventmärkte am Wolfgangsee besuchen und die beleuchteten Artefakte im und am See bestaunen. Das Echo der Bläser hallt dabei eindrucksvoll von der Bergkulisse zurück über die ganze Seelandschaft. Beurteilen Sie selbst, ob der Wolfgangseer Advent mit Recht als schönster Adventsmarkt Österreichs bezeichnethwird.

So 02.12. Preis: 35,00 €

Bild: © WTG 

Weihnachtsmarkt Altötting

Letzter Zustieg: 15:00 Uhr Mindestteilnehmer 20 Pers.

Auf dem Kapellplatz von Altötting, umrahmt von Kirchen und dem historischen Barockensemble des Baumeisters Zucalli, dem Rathaus und dem Kongregationssaal, wo Geschichte und Spiritualität die Atmosphäre prägen, ist der Altöttinger Christkindlmarkt zu finden. Neben weihnachtlichen Ständen, die ein originelles Sortiment kunsthandwerklicher Produkte und sakraler Produkte anbieten, werden Sie an der Krippenausstellung und der festlich geschmückten St. Anna Kirche Gefallen finden.

Fr 02.12. Preis: 25,00 €

Bild: © H.Heine

Historischer Weihnachtsmarkt auf Schloss Kaltenberg

Letzter Zustieg: 11:00 Uhr Mindestteilnehmer 20 Pers.

Schon von weitem strahlt das Gelände von Schloss Kaltenberg in stimmungsvollen Farben. Die ganze Pracht dieses gewaltigen Lichterzaubers erschließt sich einem jedoch erst, wenn man das große Eingangstor erreicht hat und dahinter in eine zauberhafte Phantasiewelt eintaucht, die durch Märchen der Gebrüder Grimm inspiriert worden ist.
Auf einer Bühne gleich neben dem Haupteingang werden Märchen als Theaterstück aufgeführt, im Märchenzelt, ganz versteckt im Schlosswald, können sich Jung und Alt in stimmungsvoll erzählte Sagen hineinträumen. Zahlreiche Stände mit Kunsthandwerk, würzig duftendem Glühwein und verschiedenen Leckereien laden zum Staunen und Verweilen ein. Weihnachtliche Weisen sorgen am Augsburger Haus für eine ganz besonders besinnliche Atmosphäre. Hier kann man ebenso wie in der Taverne und in der König Ludwig Schänke zum Essen einkehren. Und dann wäre da noch „Flocki“, die interaktive Schneeflocke mit dem magischen Lichtertanz.

Eintritt im Preis enthalten.

Fr 02.12. Preis: 29,00 €

Bild: © Ritterturnier Kaltenberg Veranstaltungs GmbH

Adventsfeier im Modehaus Adler

Letzter Zustieg: 9:00 Uhr Mindestteilnehmer 20 Pers.

Bummeln Sie durch das Modehaus Adler und kaufen Sie mit einem exklusiven Sonderrabatt für Busgäste ein. Anschließend sind Sie dann zu einem unterhaltsamen Adventsnachmittag bei Kaffee und weihnachtlichem Gebäck im Hause Adler eingeladen. Jeder erhält ein kleines Überraschungsgeschenk vom Modehaus Adler. Kaffee, Gebäck und das kleine Geschenk sind im Preis enthalten.

Mi 05.12. Preis: 16,00 €

Schlossweihnacht Thurn & Taxis / Regensburg

Letzter Zustieg: 11:00 Uhr Mindestteilnehmer 20 Pers.

Die malerische Kulisse von St. Emmeram, beleuchtet durch hunderte Kerzen, Fackeln, Laternen und Lichter, verleiht der „Schlossweihnacht Thurn & Taxis“ eine unvergleichliche Atmosphäre. Im Innenhof des imposanten Schlosses, inmitten des liebevoll herausgeputzten Weihnachtsdorfes, präsentiert sich ein mächtiger, prachtvoll geschmückter Weihnachtsbaum. Hier produzieren traditionelle Handwerker im Beisein der Besucher in geschmackvoll dekorierten Holzwerkstätten ihre handwerklichen Unikate und präsentieren dabei zum Teil auch längst vergessenes oder aussterbendes Handwerk, vor allem aus dem Bayerischen Wald. Ein außerordentlich ansprechendes kulinarisches Angebot, mit altbayerischen Spezialitäten vom „Wildschwein am Spieß“ bis zur „Altoberpfälzer Weihnachtszwiebel“ sorgt für ein Gaumenerlebnis der besonderen Art. Immer wieder mischt sich auch I.D. Fürstin Gloria von Thurn und Taxis zusammen mit ihrer Familie zwanglos unter die Gäste.

Eintritt im Preis enthalten.

Sa 08.12. Preis: 37,00 €

Bild: © Tino Lex

Weihnachtsmärkte Kufstein

Letzter Zustieg: 12:00 Uhr Mindestteilnehmer 20 Pers.

Im Stadtpark von Kufstein wird Weihnachtliches für alle Sinne geboten: Kleine ausgewählte Geschenkideen und köstliche Tiroler Schmankerl, wie Zillertaler Krapfen und Kiachln, Punsch und Glühwein, serviert in traditionellen Steingutkrügen und vieles mehr. Weihnachtliche Klänge, ein wunderschön geschmückter und beleuchteter Stadtpark und viele kleine Überraschungen sorgen für vorweihnachtliche Stimmung. Damit auch Kinder auf ihre Kosten kommen, erwartet diese z. B. ein Karussell, Ponyreiten und eine Nostalgieeisenbahn. Das historische Ambiente der Festung Kufstein ist einzigartig. Hier können Sie in aller Ruhe und Gemütlichkeit einen Weihnachtsmarkt genießen, der es sich zur Aufgabe gemacht hat abseits von Kitsch und Kommerz eine Weihnachtswelt ganz im Zeichen der Tradition und Ursprünglichkeit zu präsentieren. In den Kasematten der Josefsburg und im Freiareal der Festungsarena finden Sie kulinarische Köstlichkeiten, heimisches Kunsthandwerk und ausgesuchte Geschenkideen. Für die kleinen Gäste gibt es eine Weihnachtswerkstube und eine Weihnachtsbackstube. 

Eintritt im Preis enthalten.

Sa 08.12. Preis: 29,00 €

Bild: © Top-City-Kufstein GmbH

Weihnachtmarkt Bad Tölz

Letzter Zustieg: 12:00 Uhr Mindestteilnehmer 20 Pers.

Während der Adventszeit erstrahlt die historische Marktstraße in Bad Tölz in festlichem Glanz und lädt Sie zum Flanieren, Staunen und Schlemmen ein. Die schönen, mit Lüftlmalerei verzierten Häuser bilden eine einmalige und stimmungsvolle Kulisse für diesen traditionellen Weihnachtsmarkt. In zahlreichen liebevoll dekorierten Hütten bieten Händler, Künstler und Gastronomen ihre Erzeugnisse und duftenden Köstlichkeiten an. Traditionelle Handwerkskunst und regionale Bastelarbeiten kann man in der Handwerkerhütte miterleben. Zusätzlich bietet die Stadt Bad Tölz zur Einstimmung auf Weihnachten im Stadtmuseum ein buntes Kulturprogramm von Chorkonzerten bis zu Lesungen.

Sa 08.12. Preis: 24,00 €

Bild: © Archiv der Tourist Information Bad Tölz

Halsbacher Waldweihnacht

Letzter Zustieg: 15:00 Uhr Mindestteilnehmer 20 Pers.

In traumhafter Kulisse, zwischen knorrigen Stämmen, werden „Schätze“ von Handwerkern und Künstlern aus der Region angeboten. Eine Krippenlandschaft lädt Kinder zum Mitgestalten ein und das „Labyrinth des Lebens“ die Erwachsenen zum Innehalten und Ruhe finden. Weihnachtliche Gerüche ziehen durch den Wald und unzählige Lichter verzaubern das Adventsdorf. (Abfahrt Halsbach 20:00 Uhr)

Eintritt im Preis enthalten.

So 09.12. Preis: 29,00 €

Bild: © Halsbacher Waldweihnacht

Winterzauber auf Burg Trausnitz

Letzter Zustieg: 14:00 Uhr Mindestteilnehmer 20 Pers.

Weithin erstrahlt über Landshut die festlich beleuchtete Burg Trausnitz. Neben traditionellen Weihnachtsartikeln werden Handwerkskunst und kulinarische Gaumenfreuden bei dem weihnachtlichen Treiben auf der Burg angeboten. Handwerker zeigen ihre Kunst vor Ort, eine Krippenausstellung und ein abgerundetes Rahmenprogramm versetzt in weihnachtliche Stimmung. Der Besuch der Kunst- und Wunderkammer sowie der Stadtresidenz ist kostenfrei möglich. In der Altstadt von Landshut ist ebenfalls ein schöner Weihnachtsmarkt zu finden, der sicherlich auch einen Besuch wert ist.

Der Eintritt ist im Preis enthalten.

Sa 09.12. Preis: 33,00 €

Bild: © Hirner Kommunikation 

Weihnachtsmarkt Oberschleißheim / Flugwerft Deutsches Museum

Letzter Zustieg: 13:00 Uhr Mindestteilnehmer 20 Pers.

Der Oberschleißheimer Adventsmarkt auf dem historischen Flugplatz vor der Kulisse der 100 Jahre alten Flugwerft ist wirklich etwas ganz Außergewöhnliches. Die Flugwerft, der älteste noch aktive Flugplatz Bayerns, wurde 1919 errichtet und beherberg seit 1992 die Luft- und Raumfahrtsammlung des Deutschen Museums. Auf dem Weihnachtsmarkt präsentieren ca. 70 regionale Aussteller und Künstler in mehreren Zelten ihr Kunsthandwerk. Dazu werden Kutschfahrten sowie ein umfangreiches Kinderprogramm auf dem Markt und in der Werft angeboten. Ein durchgängiges Bühnenprogramm sowie verschiedene Führungen in der Ausstellung des Deutschen Museums und auf dem Flugplatz begleiten das Marktgeschehen.

Der Zugang zum "Schleißheimer Advent" ist frei, für das Museum gelten während des Adventmarktes verbilligte Eintrittspreise.

Sa 15.12. Preis: 19,00 €

Bild: © Tourismus Schleißheim e.V.

Burgweihnacht Burghausen

Letzter Zustieg: 13:00 Uhr Mindestteilnehmer 20 Pers.

In einmaligem Ambiente, mit Blick zur weltlängsten Burg gibt es auf dem Burghauser Weihnachtsmarkt viel zu entdecken und zu probieren. Etwas ganz Besonderes ist die Weihnachtshöhle im Uttinghaus Keller – liebevoll dekorierte Stände und besondere Einblicke machen den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Oben auf der festlich beleuchteten Burg, werden neben traditionellen Weihnachtsartikeln auch Besonderheiten aus Holz, Ton, Leder, Filz und Lammfell sowie Schmuck angeboten. Vorweihnachtliche Gaumenfreuden laden zum Probieren und Genießen ein, stimmungsvolle Lieder und Weisen verbreiten weihnachtliche Stimmung.

Der Eintritt ist im Preis enthalten.

Sa 15.12. Preis: 35,00 €

Bild: © Burghauser Touristik GmbH

Wasmeier`s Weihnachtsmarktl

Letzter Zustieg: 13:00 Uhr Mindestteilnehmer 20 Pers.

Längst zählt der kleine aber feine historische Weihnachtsmarkt am Schliersee zum absoluten Geheimtipp. Auf dem weihnachtlich geschmückten Dorfplatz und in den beleuchteten historischen Gebäuden des altbayrischen Dorfes gibt es für die Besucher des „Wasmeier Weihnachtsmarktl“ viel zu sehen und zu erleben. Über 40 Aussteller präsentieren ihr Kunsthandwerk und ganz besondere Exponate. Das altbayrische Wirtshaus „Beim Wofen“ verwöhnt die Besucher mit feinen, hausgemachten bayerischen Schmankerln.

Der Eintritt ist im Preis enthalten.

Sa 15.12. Preis: 25,00 €

Bild: © Markus Wasmeier Freilichtmuseum Schliersee

Weihnachtszauber auf Schloss Tüßling

Letzter Zustieg: 15:00 Uhr Mindestteilnehmer 20 Pers.

Inmitten der großartigen Kulisse des festlich strahlenden Schlosses entstehen magische Augenblicke: Feuershows, Stelzenläufer, lebendige Puppen und musikalische Darbietungen ziehen die Besucher in ihren Bann. Die Aussteller präsentieren geschmackvolle und individuelle Handwerkskunst, die sie zum Teil an Ort und Stelle anfertigen.

Der Eintritt ist im Preis enthalten.

So 16.12. Preis: 33,00 €

Bild: © Schloss Hexenagger

Weihnachtsmarkt in Mittenwald

Letzter Zustieg: 12:00 Uhr Mindestteilnehmer 20 Pers.

Der Duft von gebrannten Mandeln, Punsch, Lebkuchen und anderen weihnachtlichen Schmankerln erfüllt in der Adventszeit die Luft rund um die Pfarrkirche im historischen Ortskern von Mittenwald. In zahlreichen alpenländischen Hütten ist ein breit gefächertes Angebot an Weihnachtlichem zu finden, das zum Bummeln und Genießen einläft. Das stimmungsvolle Rahmenprogramm mit Standkonzerten und besinnlichen Lesungen sowie eine sehenswerte Krippenausstellung machen diesen Christkindlmarkt am Fuße des Karwendels zu einem Erlebnis für alle Sinne.  

So 16.12. Preis: 33,00 €

Bild: © Alpenwelt Karwendel GmbH